Jona und die Tiefseemonster

Bühnenbild "Jona und das Tiefseemonster": Jona fährt mit ihrem Roboter im Boot

Jona auf großer Fahrt mit KISTE, ihrem Roboter.
Foto: Wissenschaft im Dialog

Jona und ihr selbstgebauter Roboter KISTE gehen auf eine wagemutige Expedition. Ihr Ziel: Sie wollen die geheimnisumwobenen “Tränen der Meerjungfrauen” finden. Auf ihrer Reise in die Tiefsee treffen sie auf tanzende Anglerfische, plaudernde Ruderfußkrebse, fleißige Bergbauroboter und furchteinflößende Tiefseemonster und stehen am Ende vor einer großen Aufgabe. Begleitest du sie auf diesem Abenteuer?

In dem Video-Tanz-Theater zum Wissenschaftsjahr 2016/17 - Meere und Ozeane entdeckst du zusammen mit der Heldin des Stückes viele interessante Dinge über die faszinierenden Lebewesen der Tiefsee, wie dicht Gut und Böse oft beieinander liegen und dass auch Kleine Großes bewirken können.

Weitere Informationene über Jona kann man hier finden.

Vorstellungen: Sonntag, 9.7 und Montag, 10.7.2017
jeweils 12 Uhr und 15 Uhr

Dauer: ca. 40 Minuten. Ab 7 Jahren.

Freier Eintritt zur Vorstellung, für den Besuch der Ausstellung im Multimar Wattforum entstehen Kosten.